Homecoming

01/25/2015 at 17:03

Hui…ganz schön staubig hier *hust*. Ich hoffe sehr ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und arbeitet schon kräftig an euren guten Vorsätzen?! Mein Start ins neue Jahr war turbolenter als geplant und ich musste erstmal eine Zeit lang Knabberarbeit leisten. Nun bin ich quasi wieder hergestellt und hoch motiviert in die Nähwelt einzutauschen.

In den letzten Wochen habe ich ausschließlich Aufträge abgearbeitet, viel Neues ist dabei eher nicht entstanden..wohl aber geplant. Immerhin habe ich mich auf Empfehlung einer lieben Bekannten hin an ein neues Hosenschnittmuster gewagt. Pumphosen verlieren auf Dauer einfach ihren Reiz, zumindest nähtechnisch. Entstanden ist eine körperbetonte C0rdhose die je nach Stoff für viele Anlässe geeignet ist. Ich finde sie toll und werde definitiv weitere Modelle nähen.
(Schnitt by Fred von Soho)

Lieblingsbuxe

Soohoo und dann habe ich etwas getan das ich zuvor noch nie getan habe…ich habe für Erwachsene genäht. Oookayyy…es ist keine Shelly oder sonstiges in der Größenordnung aber immerhin 3! Karnevalsröcke. Normalerweise lehne ich derlei Anfragen kosnequent ab aber möönsch, ein Rock kann ja nicht so schwierig sein. Leider war der mir zur Verfügung stehende Stoffvorrat sehr begrenzt und somit blieb mir leider nicht viel mehr als drei popelige gerade Röcke zu zaubern. A-Linie wäre schicker gewesen und hätte natürlich einen tollen Schwung dazu gehabt..aber nun..Frau kann eben nicht alles haben. Das Nähen ist wirklich, wirklich nicht schwer..man messe seinen Taillenumfang, nehme im Idealfall nochmal etwa die Hälfte hinzu (so wirft der Rock ein paar Falten), überlege sich eine Länge und schneide den Stoff zu. Ihr könnt sowohl aus einer Stoffbahn als auch aus zwei Stoffen nähen. Seitennähte schließen, Säumen, Tunnelzug arbeiten, Gummiband einfädeln, vernähen-fertig.

Karnevals Kostüm
Säumen musste ich nicht da sich die zukünftigen Besitzerinnen Zacken in den Rock schneiden wollen :-)

Bis demnächst.

Weihnachtsdecke

11/25/2014 at 1:33

Nachdem ich eine halbe Ewigkeit auf das Stoffpaket warten und dann feststellen musste, das ich viel zu wenig Stoff bestellt habe kann ich nun endlich die erste Decke präsentieren .Sie ist nicht perfekt und auch keine echte Patchdecke aber das tut dem ganzen keinen Abbruch. Der erste Kommentar meiner Tochter: Mama die Decke ist ganz wunderbar….hach, mehr Feedback brauch ich gar nicht . Jetzt muss ich mal sehen das ich mir für die zweite Decke schnell Zeit freischaufeln kann.

Vorne:

Patchdecke Weihnachten

Hinten:
Weihnachtspatchdecke

Von den Decken gehts gleich über zu den Röcken. Wer meinen Blog verfolgt weiß um den Wunsch meiner Tochter. Heute kamen unter anderem die Rockstoffe an und das erste Exemplar wurde heute schon eingeweiht.

100_1365

Cordrock Kinder

 

Happy Creadienstag!

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: