Schwere Geburt

11/28/2014 at 10:11

Einfach mal drauf los nähen, das endet bei mir niemals gut. Ein wunderbares Beispiel sind meine Raglan Sweater. Ich bin ja eher nicht so der Typ der mit jedem Hype mitzieht. So habe ich beispielsweise die Hoodies völlig außer acht gelassen, wobei ich sie nicht grundsätzlich meide..nur eben nähtechnisch. Warum das so ist kann ich gar nicht mal sagen, manche Dinge reizen mich einfach null. Mit Kleidung für Erwachsene sieht es da ähnlich aus. Soweit so gut, die meisten Schnittmuster für Shirts sind nicht auf dicken Sweater Stoff ausgelegt..eigentlich kein Problem wenn man selber eben diese Tatsache beim Zuschneiden bedenkt. Natürlich habe ich das nicht und somit sah der erste Pulli zwar klasse aus, passte jedoch nicht über den Kopf. Das widerum lag zum Einen an der Tatsache dass ich das Bündchen gegen den Strich zugeschnitten hatte, zum Anderen an der nicht ausreichenden Nahtzugabe der einzelnen Teile. Nun, das Bündchen wurde durch einen etwas breiteren Ausschnitt und einer Mütze ersetzt und passt nun. Der zweite Pulli nähte sich dann in einem durch und passte am Ende natürlich auch. Also ich seht, Fehler bleiben einfach nicht aus und meistens sind es Kleinigkeiten die man im Eifer des Gefechtes schlicht nicht bedenkt. So, hier nun noch die Sweater. Ich bin übrigens sehr begeistert von den Pullis, mit Kapuze noch mehr als ohne. Der Stoff ist wunderbar weich und hält schön warm.

Kinder Sweater

IMG_0087

Rockig

11/18/2014 at 1:44

Jersey Rock Kinder

Mama ich möchte auch mal so ein Kleid wie Mädchen X im Kindergarten tragen. Ähm..ja…neiiin…ok. Ist es jetzt soweit? Ist das DIE Mädchenphase? Vermutlich 😉 Ich bin ja ehrlich, ich hab es nicht so mit Röcken, rosa und Mädchenkram, so gar nicht aber den Kulleraugen meiner Tochter kann ich dann doch nicht widerstehen. Logisch das ich mich selbst ans Werk mache. Heraus kam also eine Miaria für die Mia :-) Eigentlich war es erstmal nur ein Testrock aber meine Tochter liebt ihn. Leider fehlen noch passende Oberteile aber was nicht ist kann ja noch werden. Inzwischen sind schicke Cordstoffe unterwegs die in Kürze den Rockbedarf meines Kindes stillen sollen. Ein Rock war übrigens ein Kompromis *hüstel*.

Ah und wisst ihr was? Meine Weihnachtsstoffe sind nach 3 langen Wochen endlich da. Fotos folgen. Ich freu mich riesig darauf mit den Decken beginnen zu können. Jetzt gehts erstmal zum Creadienstag

 

Jersey Rock Kinder

Jersey Rock Kinder

Warten auf die Stofffee

11/04/2014 at 0:03

strampler unikat

Ich bin ja immer noch ein bisschen in meiner Baby- Näherrei „gefangen“ und so entstand am Samstag spontan dieser Strampler aus Sweat. Ich bin total verliebt in das Teil, schade das ich es nicht live testen kann 😉 Jedenfalls hoffe ich als nächstes die Weihnachtsdecken für meine Kiddis nähen zu können aber dafür müsste der nette UPS Mensch endlich mal den Weg zu mir finden 😀

Zum Zeitvertreib gab es dann heute Abend noch eine Näherrei auf Wunsch, ich hoffe das künftige Geburtstagskind wird glücklich damit :)

Kindertunika und Leggins

Zu guter Letzt möchte ich euch noch an unsere Aktion „Adventastisch-Kreativ durch die Vor(weihnachtszeit)“ erinnern.

Happy Creadienstag 😉

Fehlt nur noch der Sommer…

04/27/2014 at 21:57

20140427-235626.jpg

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: