Stickdateien erstellen oder wie mache ich die Nacht zum Tag

08/31/2014 at 15:47

Stickdatei erstellen

Nach langem Hin und Her ist es nun soweit, ich versuche mich am Erstellen von Stickdateien. Der Wunsch war schon länger da, nahm aber erst richtig Gestalt an als eine liebe Internet Freundin (leider kam es aufgrund der großen Distanz bisher zu keinem Treffen) für ihren Sohn sein lieblings Kuscheltier digitalisierte, plotterte und es anschließend auf sein Shirt bügelte. Ich war so begeistert, das ich selbiges mit dem Schaf meines Sohne ist gestickter Form ebenfalls in Angriff nahm. Den ersten Abend verbrachte ich mit Sfumato und stellte am Ende fest, das ist nix…möglicherweise habe ich es auch einfach nicht kapiert. Dann riet mir S. am besten eine Skizze zu zeichnen und diese dann direkt ins Programm zu importieren. Am 2. Abend zeichnete ich also das Schaf sowie gleich noch ein Flugzeug..wobei ich mir bei letzterem Anregungen geholt habe. Das Schaf skizzierte ich anhand eines Fotos, künstlerich sicherlich keine Glanzleistung 😉

flugschaf

Beide Skizzen wurden eingescannt und ins Programm importiert indem ich sie dann in viel Kleinarbeit zum Stickmuster umgewandelt habe. Geübte schaffen diesen Schritt sicherlich spielend, ich hab die halbe Nacht damit zugebracht 😉
Letzt endlich kam dann etwas heraus das sich schon Stickdatei nennen darf, allerdings mit kleinen Fehlern. Wie man diese beheben kann habe ich leider noch nicht heraus gefunden.

fertig erstellte Stickdatei

Trotz der kleinen Fehler konnte ich es natürlich nicht abwarten und musste einmal Probesticken :-) Schaut nicht perfekt aber auch nicht ganz so schlimm aus wie gedacht. Das Ergebnis könnt ihr am Dienstag sehen :-)