Popular Tags:

Advent Advent

12/19/2014 at 1:02

Ja ich weiß, es ist schon wieder eine halbe Ewigkeit her seid meinem letzten Eintrag. Rotz und Fieber mögen uns dieses Jahr besonders gern, schlimm. Ich bin euch einige Fotos schuldig, etwa von der 2. Weihnachtspatchdecke. Zuerst möchte ich euch aber folgenden Rabattcoupon zukommen lassen. Schlag zu solange der Vorrat reicht, anfang des kommenden Jahres fliegt eine ganze Menge aus dem Programm.

Rabattcoupon Dawanda

Jetzt kram ich mal fix nach den Fotos der Weihnachtsdecke….sooo:

IMG_0169

Patchdecke

Patchwork

Immerhin habe ich es vor Weihnachten noch geschafft sowohl fertig zu nähen als auch zu Posten 😉

Vermutlich bleibt dieser mein letzter Eintrag für dieses Jahr und somit wünsche ich euch allen schon einmal ein wundervolles Weihnachtsfest und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Schwere Geburt

11/28/2014 at 10:11

Einfach mal drauf los nähen, das endet bei mir niemals gut. Ein wunderbares Beispiel sind meine Raglan Sweater. Ich bin ja eher nicht so der Typ der mit jedem Hype mitzieht. So habe ich beispielsweise die Hoodies völlig außer acht gelassen, wobei ich sie nicht grundsätzlich meide..nur eben nähtechnisch. Warum das so ist kann ich gar nicht mal sagen, manche Dinge reizen mich einfach null. Mit Kleidung für Erwachsene sieht es da ähnlich aus. Soweit so gut, die meisten Schnittmuster für Shirts sind nicht auf dicken Sweater Stoff ausgelegt..eigentlich kein Problem wenn man selber eben diese Tatsache beim Zuschneiden bedenkt. Natürlich habe ich das nicht und somit sah der erste Pulli zwar klasse aus, passte jedoch nicht über den Kopf. Das widerum lag zum Einen an der Tatsache dass ich das Bündchen gegen den Strich zugeschnitten hatte, zum Anderen an der nicht ausreichenden Nahtzugabe der einzelnen Teile. Nun, das Bündchen wurde durch einen etwas breiteren Ausschnitt und einer Mütze ersetzt und passt nun. Der zweite Pulli nähte sich dann in einem durch und passte am Ende natürlich auch. Also ich seht, Fehler bleiben einfach nicht aus und meistens sind es Kleinigkeiten die man im Eifer des Gefechtes schlicht nicht bedenkt. So, hier nun noch die Sweater. Ich bin übrigens sehr begeistert von den Pullis, mit Kapuze noch mehr als ohne. Der Stoff ist wunderbar weich und hält schön warm.

Kinder Sweater

IMG_0087

Weihnachtsdecke

11/25/2014 at 1:33

Nachdem ich eine halbe Ewigkeit auf das Stoffpaket warten und dann feststellen musste, das ich viel zu wenig Stoff bestellt habe kann ich nun endlich die erste Decke präsentieren .Sie ist nicht perfekt und auch keine echte Patchdecke aber das tut dem ganzen keinen Abbruch. Der erste Kommentar meiner Tochter: Mama die Decke ist ganz wunderbar….hach, mehr Feedback brauch ich gar nicht . Jetzt muss ich mal sehen das ich mir für die zweite Decke schnell Zeit freischaufeln kann.

Vorne:

Patchdecke Weihnachten

Hinten:
Weihnachtspatchdecke

Von den Decken gehts gleich über zu den Röcken. Wer meinen Blog verfolgt weiß um den Wunsch meiner Tochter. Heute kamen unter anderem die Rockstoffe an und das erste Exemplar wurde heute schon eingeweiht.

100_1365

Cordrock Kinder

 

Happy Creadienstag!

Rockig

11/18/2014 at 1:44

Jersey Rock Kinder

Mama ich möchte auch mal so ein Kleid wie Mädchen X im Kindergarten tragen. Ähm..ja…neiiin…ok. Ist es jetzt soweit? Ist das DIE Mädchenphase? Vermutlich 😉 Ich bin ja ehrlich, ich hab es nicht so mit Röcken, rosa und Mädchenkram, so gar nicht aber den Kulleraugen meiner Tochter kann ich dann doch nicht widerstehen. Logisch das ich mich selbst ans Werk mache. Heraus kam also eine Miaria für die Mia :-) Eigentlich war es erstmal nur ein Testrock aber meine Tochter liebt ihn. Leider fehlen noch passende Oberteile aber was nicht ist kann ja noch werden. Inzwischen sind schicke Cordstoffe unterwegs die in Kürze den Rockbedarf meines Kindes stillen sollen. Ein Rock war übrigens ein Kompromis *hüstel*.

Ah und wisst ihr was? Meine Weihnachtsstoffe sind nach 3 langen Wochen endlich da. Fotos folgen. Ich freu mich riesig darauf mit den Decken beginnen zu können. Jetzt gehts erstmal zum Creadienstag

 

Jersey Rock Kinder

Jersey Rock Kinder

Ohne…

11/11/2014 at 0:32

Latzhose Mädchen

..viele Worte muss dieser Eintrag auskommen. Meine USA Stoffe hängen schon seid einer Woche beim Zoll fest und für anderweitige Arbeiten fehlen mir momentan die Ideen. Beim nächsten Mal gibts dann wieder mehr.

Ich wünsche allen einen tollen Creadienstag :-)

 

„Zu Gast“ bei Familien-Sinn.de

11/08/2014 at 12:02

IMG_7920

Vor einiger Zeit schrieb mich Christine von Familien-Sinn.de an und fragte ob ich Lust auf ein „Interview“ hätte. Klar hatte ich Lust! Im Gegenzug habe ich einen tollen Artikel zum Thema „Urlaub mit Familie“ auf meinem Blog veröffentlicht.
Wer wissen möchte wie ich zum Nähen und schließlich zum Verkaufen kam kann dies HIER in Erfahrung bringen :)

Gastbeitrag: Familien-Sinn.de

11/07/2014 at 20:00

Im folgenden könnt ihr einen Gastbeitrag der Homepage „www.familien-sinn.de“ lesen :-)

 

„Hilfe, wir fahren in den Urlaub!“

oder: Die immer wiederkehrende Frage, was man für Babys und Kinder einpacken muss …

Zugegeben – es klingt ja schon wie eine tolle Idee, mit Mann und Kindern in den Urlaub zu fahren. Zumindest bis es ans Koffer packen geht: Dann rotiert man als Mama zwischen Lätzchen und Mützchen, Spielzeug und Kuscheltieren – und am Ende packt man sowieso wieder zuviel ein. Hier daher ein kleiner Versuch, eine Checkliste zu erstellen.

Gute Planung ist der halbe Urlaub
Einfach ein paar Sachen in dem Koffer werfen und los geht’s – schön wär’s! Ich habe alles aufgeschrieben, was unbedingt mit muss –Ergänzungen sind herzlich willkommen!

– Reisepass für das Baby oder Kinderausweis
– angemessene Kleidung (Mützen als Sonnenschutz, Regenjacke, ausreichend Kleidung zum Wechseln, Badesachen)
– die Wickeltasche mit Wundcreme und Windeln
– Windeleimer und Babyphon
– eine kleine Reiseapotheke mit den wichtigsten Medikamenten
– Sonnencreme
– Schnuller, Lätzchen, Löffel, Wasserkocher und Flaschenwärmer
– die eigene Kuscheldecke und das Lieblings-Stofftier und Spielzeug

Und da sind wir auch schon beim Tipp für extra stressfreien Urlaub: Ein kinderfreundliches Hotel. Kinderbettchen, Hochstuhl, Buggy – das alles kann man dort nämlich meist vor Ort leihen und spart sich so Gepäck. Kinderfreundliche Hotels man im Internet mittlerweile ganz viele. Als Beispiel für ein schönes Familienhotel habe ich einfach mal das Alpinahotel im Zillertal rausgesucht. Dort gibt es dann auch Family-Suiten mit eigenem Kinderzimmer. Und eine Kinder- und Babytreuung, in der die lieben Kleinen bespaßt und versorgt werden, wenn Mama und Papa auch mal etwas alleine unternehmen möchten, zum Beispiel Weeeelllness!!! Klingt verlockend, oder? Dort ist man auch mit allem ausgestattet, was im Alltag mit Kindern so braucht.

War vielleicht schon mal jemand von euch dort oder generell in einem Familienhotel?

Trari trara der Lovemag ist da

11/07/2014 at 17:12

Dawanda Lovemag kostenlos

Vor einiger Zeit schon angekündigt hat mich das gute Stück heute erreicht :) Jede der derzeit noch offenen Bestellungen sowie alle in Zukunft aufgegebenen Bestellungen werden von mir um ein kostenloses Exemplar des Lovemag erweitert. Das Angebot gilt natürlich nur so lange der Vorrat reicht.

Was ist der Lovemag Katalog? In dem Katalog stellen sich viele große und kleine Dawanda- Shops vor, ihr findet unter anderem DIY Anleitungen, kurze Interviews sowie natürlich zahlreiche Produktfotos.

Warten auf die Stofffee

11/04/2014 at 0:03

strampler unikat

Ich bin ja immer noch ein bisschen in meiner Baby- Näherrei „gefangen“ und so entstand am Samstag spontan dieser Strampler aus Sweat. Ich bin total verliebt in das Teil, schade das ich es nicht live testen kann 😉 Jedenfalls hoffe ich als nächstes die Weihnachtsdecken für meine Kiddis nähen zu können aber dafür müsste der nette UPS Mensch endlich mal den Weg zu mir finden 😀

Zum Zeitvertreib gab es dann heute Abend noch eine Näherrei auf Wunsch, ich hoffe das künftige Geburtstagskind wird glücklich damit :)

Kindertunika und Leggins

Zu guter Letzt möchte ich euch noch an unsere Aktion „Adventastisch-Kreativ durch die Vor(weihnachtszeit)“ erinnern.

Happy Creadienstag 😉

Vergessene Schätze

11/01/2014 at 18:26

patchdecke Mädchen

Manchmal kommt es vor das mir beim Stöbern durch meine Regale und Kisten „alte“ Schätze in die Hände fallen.
Immer wieder dran gedacht und doch vergessen, so erging es dem Top einer Decke. Versteckt zwischen einem Stapel Mützen und alter Mutterpassshüllen fiel mir das gute Stück Stoff in die Hände. Da ich in der kommenden Woche eh an den Weihnachtsdecken bin vollende ich diese gleich mit. Wenn nicht jetzt, wann dann? 😉 Eine komplett Ansicht folgt nach erfolgreichem Nähabschluss 😀

 

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: